ralph sina mail 22.10.18Bereits seit Jahren beobachtet Ralph Sina intensiv das politische Geschehen in Brüssel. Auf Einladung der VHS kommt er am Donnerstag, 4. April, nach europaflaggeGladbeck. Unter dem Titel „Die Europäische Union vor der Wahl – Innenansichten aus Brüssel“ bietet er Einblicke hinter die Kulissen, erläutert die aktuelle politische Situation vor der Europawahl und diskutiert mit dem Publikum.

Die gemeinsame Veranstaltung von VHS und Ratsgymnasium findet in der Aula der Schule statt und beginnt um 19.30 Uhr. Karten im Vorverkauf sind für 6,00 € im Haus der VHS erhältlich oder online über die Homepage der VHS buchbar. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 7,00 €, Schüler und Studierende zahlen 3,50 €.

Ralph Sina, geb. 1955 in Oberhausen, war Redakteur beim WDR-Landesstudio Münster und beim WDR-Morgenmagazin in Köln, danach ARD-Hörfunk-Korrespondent in Nairobi, Washington und Brüssel. Seit dem 1.8.2014 ist er Leiter des WDR/NDR-Studios in Brüssel. Oft ist er Gast beim „Presseclub“ der ARD oder in der „Aktuellen Stunde“ des WDR.