Mit einer in Nordrhein-Westfalen einmaligen Aktion möchte die VHS Gladbeck junge Erwachsene zur freiwilligen Weiterbildung motivieren. Damit ein nahtloser Anschluss an die allgemeinbildenden Schulen und das Berufskolleg leichter fällt, sind die Schülerinnen und Schüler der diesjährigen Abgangsklassen zur kostenlosen Teilnahme an einem VHS-Kurs eingeladen.

Und so einfach geht das: Schulabgänger brauchen im Anmeldebüro der VHS lediglich ihr Zeugnis vorzulegen. Sie können sich dann im neuen Volkshochschul-Programm ein Angebot ihrer Wahl aussuchen – ausgenommen sind mehrtägige Studienreisen. Weitere Informationen dazu im Haus der VHS (Friedrichstr. 55) oder unter Tel. 99 24 15.

Während der Sommerferien bleibt das Anmeldebüro der Volkshochschule in der „Jovy-Villa“ in Stadtmitte (Friedrichstraße 55) geöffnet. Für die Zeit vom 17. Juli bis 7. August gelten geänderte Öffnungszeiten. In diesen drei Wochen ist das Büro montags bis freitags von 9.00 – 13.00 Uhr besetzt. Telefonische Anmeldungen sind weiter ganztägig unter der Rufnummer 99 24 15 möglich. Ab Montag, 8. August ist das VHS-Büro dann auch in den Nachmittagsstunden wieder geöffnet.

„Brush up your English“ – so lautet der Titel einer Intensivwoche, zu der die VHS von Montag, 28.8. – Freitag, 1.9.2017 einlädt. Interessierte haben die Gelegenheit, ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen und eine Einführung in das berufsbezogene Englisch zu erhalten. Der Schwerpunkt liegt auf Anwendungssituationen wie z. B. Kundengespräche, Telefonate und Kontakte per E-Mail. Die Leitung übernehmen als erfahrene Dozenten Brigitte Böcker-Miller und Frank Rehfeldt (Foto). Eine Freistellung nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz ist möglich (Bildungsurlaub).  rehfeldt 2 2017

 

Alternativ bietet die VHS auch einen Englisch-Auffrischungskurs an, der am 19. September beginnt und an acht Dienstagen jeweils von 18.30 – 20.45 Uhr stattfindet.

Nach den Sommerferien starten die neuen Kurse der VHS für folgende karin hornig bilo klein

Fremdsprachen:

Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch und Deutsch als Zweisprache. Haben Sie Fragen dazu? Fachbereichsleiterin Karin Hornig-Bilo berät Sie gern.

Mit Freude singen – dafür steht der spanische Name des Chores (Foto: Chor©Werner Kesting). Cristián Carrasco ist der Kursleiter. 1997 wurde der Chor gegründet – er feiert also in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Zum Jubiläumskonzert sind alle Musikfreunde am Samstag, 1. Juli, um 17.00 Uhr, in die Christus-Kirche herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei!

chor 2017 kesting klein