Das multikulturelle Miteinander der Stadtgesellschaft feiert Gladbeck vom 5. bis 23. Juni mit den ersten „Wochen der Vielfalt“. Mitbürger aller Nationen können sich daran beteiligen.

Täglich kommen Menschen aus verschiedenen Ländern zu uns und bringen ihre Wertvorstellungen, Verhaltensweisen und Gebräuche mit. Diese kulturelle Vielfalt braucht interkulturelle Kompetenzen aller Beteiligten.

Die VHS Gladbeck bietet hierzu am Donnerstag, 14. Juni, von 10.00 – 16.00 Uhr im Haus der VHS einen Workshop zur Interkulturellen Kompetenz an. Hier werden kulturelle Überschneidungssituationen erfahrbar gemacht und Mut und Neugier für kulturelle Vielfalt geweckt. Die Referentinnen Annelie Rutecki und Kathrin Wolf sind Mitarbeiterinnen im „Haus der Kulturen“ in Herten.

Der Workshop steht allen interessierten Mitbürgern offen. Anmeldungen sind ab sofort im Haus der VHS möglich, das Entgelt beträgt 10,00 € inkl. Getränke. Foto Chor

Außerdem veranstaltet der VHS-Chor Alegria Cantar gemeinsam mit der Gitarrengruppe des Flüchtlingsarbeitskreises der Evangelischen Kirchengemeinde das Konzert „Macht der Musik“ am Freitag, 15. Juni um 19.30 Uhr in der Evang. Christuskirche.